Willkommen in dem Tal der Schösser und Gärten, in der Enklave der historischen Herrenhäuser, im Dreiländereck, am Fuße des Riesengebirges/Karkonosze

Im Bereich von nur 102 Quadratkilometern liegt hier der einzigartige Komplex von 30 wunderschönen Herrenhäusern. Schloss Fischbach/Zamek Karpniki und Eichenschloss/ Palac Debowy gehören zu den 11 Schloss- und Parkanlagen des Hirschberger Tals, die im Jahre 2012 in die Liste der Historischen Denkmäler Polens (die höchste Form der Anerkennung für Baudenkmäler) eingetragen wurden. Die anderen Anlagen: Buchwald/Bukowiec, Ruhberg/Ciszyca, Schloss Paulinum in Hirschberg/Jelenia Gora und Schaffgotschschloss in Bad Warmbrunn/Cieplice, Lomnitz/Lomnica, Erdmannsdorf/Myslakowice, Stonsdorf/Staniszow Gorny, Boberstein/Wojanow-Bobrow und Schildau/Wojanow liegen in unmittelbarer Nähe.

Entfernung von der Karpniki Mühle nach:
Jelenia Góra/Hirschberg - 15 Min. (10 km), Karpacz/Krummhübel - 25 Min. (14 km), Szklarska Poręba/Schreiberhau - 40 Min. (33 km), Wrocław/Breslau - 130 km, Zgorzelec/Görlitz - 83 km, Praga/Prag - 156 km, Drezno/Dresden - 186 km, Berlin/Berlin - 288 km

Tal der Schlösser und Gärten